budokon yoga

 "the way we do anything, is the way we do everything"

 

 

 

 

 

budokon yoga ist ein moderner yoga stil, der vinyasa yoga mit traditioneller kampfkunst und anderen bewegungslehren verbindet. budokon wurde von cameron shayne, yogi und kampfkunst meister, 2001 entwickelt und seither geprägt. diese körperlich anspruchsvolle praxis, die klassisches yoga mit den traditionellen kampfkünsten vereint, wurde als conditionstraining für alle entwickelt, die das höchste grad an fertigkeiten anstreben. 

die grundlage dieses stils bildet die budokon yoga primary series. diese bewegungsserie besteht aus 7 sinnvoll choreographierten bewegungsabläufen, die langsam und kontrolliert ausgeführt werden, um agilität, gelenksbeweglichkeit, muskelkraft und kondition aufzubauen. die techniken werden durch sorgfalt, präzision und wiederholung erlernt. der schwerpunkt liegt dabei weniger auf dem halten von positionen, sondern viel mehr auf den übergängen von position zu position. so entsteht ein kraftvolles bewegungsbild aus kreisförmig fliessenden bewegungsabläufen, die auf geistiger ebene volle konzentration und achtsamkeit erfordern. 

der name budokon kommt aus dem japanischen und bedeutet frei übersetzt: "weg des spirituellen kriegers"(bu=krieger, do=weg, kon=geist)

 

um mehr über budokon oder cameron shayne zu erfahren, klicke bitte hier.

sarah kotwal - sarah@practiceyoga.ch - www.practiceyoga.ch - 076 424 55 58